Anzeige
Interview

„Eine Lotterie für die deutsche Windindustrie“

...befürchtet Hermann Albers, Präsident des Bundesverbands WindEnergie (BWE), nach der ersten Auktionsrunde für Onshore-Windprojekte. Das System gefährde die deutschen Ausbauziele – und die Klima-Versprechen von Paris.

19.06.17, Interview: Jörg-Rainer Zimmermann 1
Topthemen
Foto: Federico Gambarini/dpa
Politik
Nordrhein-Westfalen

Schwarz-gelb tritt auf die Windkraft-Bremse

Schwere Zeiten für die Windenergie in Nordrhein-Westfalen: Die künftigen Regierungsparteien CDU und FDP wollen den weiteren Ausbau stark einschränken. 80 Prozent weniger Fläche könnten zur Verfügung stehen. Die Pläne stoßen auf massive Kritik.
14.06.17, Michael Hahn 1
Foto: Bundesnetzagentur
Wissen
Interview

„Es ist ein Monstrum“

… sagt Peter Stratmann, Leiter des Referats für erneuerbare Energien bei der Bundesnetzagentur, über das neue Marktstammdatenregister. Darin sollen alle Anlagen im Energiemarkt erfasst werden. Für Betreiber drohen Strafen, wenn sie nicht teilnehmen.
26.06.17, Interview: Michael Hahn 0
Topthemen
Foto: BEE
Politik
BEE

Erneuerbaren-Dachverband findet Geschäftsführer

Neue Spitze beim Bundesverband Erneuerbare Energie: Peter Röttgen übernimmt die Geschäftsführung. Er kommt vom konventionellen Energieriesen Eon.
13.06.17, Michael Hahn 0
Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa
Politik
Bundesverfassungsgericht

Atom-Sondersteuer ist verfassungswidrig

Erfolg für die deutschen Atomkonzerne: Die Brennelementesteuer verstößt gegen das Grundgesetz. Den Unternehmen winken Rückzahlungen in Milliardenhöhe. Der BUND fordert, das Geld zur Abdeckung der Atom-Folgekosten zu nutzen.
07.06.17, Michael Hahn 1
Rubriken
Interview
...befürchtet Hermann Albers, Präsident des Bundesverbands WindEnergie (BWE), nach der ersten Auktionsrunde für Onshore-Windprojekte. Das System gefährde die deutschen Ausbauziele – und die Klima-Versprechen von Paris.
Globale Arbeitsmarkt-Analyse
Knapp zehn Millionen Menschen arbeiteten einer aktuellen Untersuchung zufolge 2016 in der Erneuerbaren-Branche – über ein Prozent mehr als im Vorjahr. Vor allem der Markt in Asien boomt. In Europa gehen die Zahlen hingegen teilweise zurück.
Ausbau-Analyse
Die Windenergie an Land legte im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr zu, das ergibt eine Analyse der Fachagentur Wind an Land. Auch das umstrittene Netzausbaugebiet im Norden Deutschlands wurde dabei einbezogen – bislang zeigt sich kein Einfluss auf den Zubau.
Kommentar
Donald Trumps Absage an den internationalen Klimaschutz soll dafür sorgen, dass die Weltwirtschaft weiter mit Öl befeuert wird. Doch auch beim einstigen Energiewende-Pionier Deutschland liegt einiges im Argen.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 06 / 2017

Die Ölkrise: Wärme und Verkehr – fest in fossiler Hand

Bisherige Ausgaben »

Neuester Partner

Das Test-Portal für nachhaltige Kapitalanlagen.
Lernen Sie unsere Partner kennen »

Bücher

Das fossile Imperium schlägt zurück - Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen

Alle Bücher »

Termine

  • 28.06.17 bis 29.06.17

    Seminar Technische Betriebsführung 2 | Operative Steuerung

    Bundesverband Windenergie e.V.
  • 28.06.17 bis 29.06.17

    9. Branchentag Windenergie NRW 2017

    Lorenz Kommunikation
  • 04.07.17 bis 05.07.17

    Konferenz Windenergierecht

    Bundesverband Windenergie e.V.

Social Media

Anzeige
Anzeige

Advertisement

Anzeige