COP27

Eine neue Phase der Klimadiplomatie

Die 27. UN-Klimakonferenz im ägyptischen Sharm el-Sheikh gilt weithin als Fehlschlag, weil es nicht gelungen ist, wirksame Beschlüsse zur Senkung der Emissionen zu fassen. Dabei gab es durchaus Fortschritte, die große Veränderungen nach sich ziehen könnten.

24.11.22, Christian Mihatsch 0
Topthemen
Foto: picture alliance/REUTERS/Sayed Sheasha
Politik
UN-Klimakonferenz

Die Klimalücke schließt sich nicht

Im Vorfeld der internationalen Klimakonferenz in Ägypten untermauert eine Studie, wie groß der Handlungsbedarf weiterhin ist. Aktuell steuert die Welt demnach auf eine Erhitzung um 2,8 Grad zu. Um das 1,5-Grad-Ziel zu halten, müsste in nur acht Jahren der globale Treibhausgasausstoß fast halbiert werden.
03.11.22, Michael Hahn 0
Foto: JRF
Meinung
Kolumne

Wenn uns 20 Prozent Einsparung gelingen, haben wir Gas- und Atomstrom zusammen überflüssig gemacht

Den Fokus richtig setzen – besser mit aller Kraft Gas und Strom einsparen, als um den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke zu streiten.
04.11.22, Manfred Fischedick 0
Topthemen
Foto: picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Andre Penner
Politik
Klimaschutz

Chance für den Regenwald

Der Sozialist Luiz Inácio Lula da Silva hat die Präsidentschaftswahl in Brasilien gewonnen. Anders als der bisherige Amtsinhaber will er den Klimaschutz wieder stärker in den Fokus rücken und die Entwaldung des Amazonas-Regenwalds stoppen.
02.11.22, Michael Hahn 0
Screenshot: Stefan Kauling / LandPlan OS
Wissen
Digitalisierung

Windräder sehen, bevor sie gebaut werden

Windparks, Solaranlagen oder Stromtrassen können vor dem Bau virtuell simuliert werden. Das soll die Akzeptanz für die Infrastrukturprojekte steigern.
17.10.22, Michael Hahn 0
Rubriken
Klimakrise
Laut einem Bericht finanziert die Weltbank weiterhin im großen Stil fossile Energien in Entwicklungsländern. Ihr Präsident wurde von Donald Trump nominiert und tut sich schwer damit, den menschengemachten Klimawandel anzuerkennen.
Interview
… um die deutschen Ausbauziele im Windsektor zu erreichen, sagt WPD-Vorstand Hartmut Brösamle. Doch CEO Gernot Blanke ist zuversichtlich, dass das Erneuerbaren-Geschäft weltweit nicht aufzuhalten ist.
Klimakrise
Die Extremtemperaturen in diesem Sommer haben Eisgebieten massiv zugesetzt, in Bayern ist einer der fünf deutschen Gletscher verlorengegangen. Auch andernorts beschleunigt sich die Schmelze rasant.
Kolumne
Die strukturelle Krise der französischen Atomkraft ist ein entscheidender Preistreiber auf dem deutschen Strommarkt. Hierzulande wird das kaum wahrgenommen.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 11 / 2022

Zwischen Zweifel und Zustimmung: Lösungen für den lokalen Erneuerbaren-Ausbau

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 28.11.22

    Webinar: Wärmepumpen: Regulatorischer Rahmen und Contracting als Geschäftsmodell

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 29.11.22 bis 30.11.22

    Offshore Energy Exhibition & Conference 2022

    Navingo BV
  • 29.11.22

    WebSeminar: IT-Sicherheit & Gefahrenabwehr im Windparkbetrieb

    Bundesverband WindEnergie e.V.