Neue Bundesregierung

Koalitionsvertrag mit großem Klimateil

Das von den drei Ampel-Parteien erarbeitete Dokument geht ausführlich darauf ein, wie das Land beim Klimaschutz vorankommen soll. Der Kohleausstieg soll früher kommen, der Erneuerbaren-Ausbau deutlich schneller werden.

24.11.21, Tim Altegör 0
Topthemen
Foto: picture alliance / NurPhoto | Dominika Zarzycka
Politik
COP 26

Geteiltes Glasgow-Fazit

„Historisch“ oder „Betrug“ – die Meinungen über den 26. UN-Klimagipfel gehen weit auseinander. Während die Staatengemeinschaft ihren CO2-Ausstoß bis 2030 fast halbieren will, wurde eine wichtige Vereinbarung zum Kohleausstieg im letzten Moment abgeschwächt. Uneinigkeit herrschte auch beim Thema Geld.
15.11.21, Michael Hahn 0
Foto: picture alliance / imageBROKER | Simon Belcher
Politik
Klima-Ländervergleich

Das Treppchen bleibt wieder leer

Die skandinavischen Länder unternehmen laut einem aktuellen Ranking am meisten für den Klimaschutz. Für das 1,5-Grad-Ziel reichen die Anstrengungen aber bislang nirgendwo. Deutschland konnte Plätze gutmachen, hat jedoch noch einigen Nachholbedarf.
09.11.21, Michael Hahn 0
Topthemen
Foto: Naturstrom
Meinung
Gastbeitrag

Gebäude als Keimzelle einer dezentralen Energiewende

Die Energiewende ist vor allem eine ländliche Stromwende. Um die Städte wie auch die Sektoren Wärme und Verkehr besser einzubinden, müssen wir die Potenziale vor Ort heben: in Wohnhäusern, Quartieren, Gewerbekomplexen. Das verhindert aktuell eine hyperkomplexe und zentralistisch gedachte Regulierung. Ein subsidiärer Regulierungsansatz hingegen überwindet veraltete Denkmuster und kann eine neue Dynamik für die Energiewende vor Ort entfachen.
09.11.21, Tim Meyer, Naturstrom 0
Foto: Frank Hoermann/Sven Simon/picture-alliance
Politik
Fossile Energien

Milliarden-Subventionen mit Klimaschaden

Das Umweltbundesamt legt eine neue Erfassung der umweltschädlichen Subventionen in Deutschland vor. Durch ihre Kürzung könne die „Ampel“-Koalition Mittel für Investitionen frei machen.
01.11.21, Joachim Wille 0
Rubriken
COP 26
Der Klimagipfel in Glasgow soll erstmals überprüfen, ob das Paris-Abkommen etwas taugt. Die Aussichten auf echte Durchbrüche sind eher trübe.
Interview
… ist der Energieforscher Uwe Leprich überzeugt. Sonst komme es zu Mogelpackungen. Wer es mit dem Klimaschutz ernst meint, müsse das gesamte Wirtschaftssystem nachhaltig umgestalten.
Forsa-Umfrage
Ein Großteil der Bevölkerung spricht sich laut einer aktuellen Umfrage für den weiteren Ausbau der Windenergie in Deutschland aus. Sie wünscht sich zudem mehr Einsatz von der neuen Bundesregierung.
Kommentar vor der Bundestagswahl
Die Spannung steigt: In etwas mehr als 24 Stunden wird sich zeigen, ob die Abstimmung zum 20. Deutschen Bundestag erstmals eine „Klimawahl“ geworden ist.

Aktuelles Magazin

Ausgabe Nr. 11 / 2021

Konzernwende - Was Manager zum Klimaschutz bewegt

Bisherige Ausgaben »

Termine

  • 07.12.21 bis 08.12.21

    WebSeminar: Repowering von Windparks

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 07.12.21 bis 08.12.21

    Seminar: Schäden und Schadensprävention bei Windenergieanlagen

    Bundesverband WindEnergie e.V.
  • 07.12.21 bis 09.12.21

    Biogas Trade Fair - Fachmesse Live

    Fachverband Biogas e. V.